Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ)

"Es ist eine meiner Überzeugungen, daß man für das Gemeinwohl arbeiten muß und daß man sich im selben Maße, indem man dazu beigetragen hat, glücklich fühlen wird".

Gottfried Wilhelm von Leibniz

Die Gemeinwohl-Ökonomie ist ein neues Wirtschaftsmodell, welches das Gemeinwohl als übergeordnetes Ziel einer Gesellschaft formuliert. Der Zweck des Wirtschaftens und die Bewertung von Unternehmenserfolg werden anhand gemeinwohl-orientierter Werte definiert und gemessen. Dabei setzt die Gemeinwohl-Ökonomie, die Menschenwürde, die Menschenrechte und die ökologische Verantwortung als Gemeinwohlwerte auch in der Wirtschaft um.

Wie diese Werte im unternehmerischen Alltag gelebt werden können, zeigt die Gemeinwohl-Matrix. Anhand der Matrix erstellen die Unternehmen eine Gemeinwohl-Bilanz. Im Gemeinwohl-Bericht erklären sie die Umsetzung der Gemeinwohlwerte sowie ihr Entwicklungspotential und nehmen eine Bewertung vor. Bericht und Bilanz werden extern überprüft (Zertifizierung) und veröffentlicht.

Der Weg zur Gemeinwohl Bilanz

Die Bilanz-Erstellung erfolgt in 3 Schritten:

 

#1 Gemeinwohl-Bericht
  • Beschreibt den Ist-Stand der wirtschaftlichenTätigkeit des Unternehmens in Bezug auf Ethik & Nachhaltigkeit
  • Ermöglicht eine 360°- Perspektive
  • Anstoß eines Entwicklungsprozesses
#2 Externe Prüfung
  • Unabhängiges Feedback zum Gemeinwohl-Bericht
  • Sichert Qualität & Vergleichbarkeit
#3 Gemeinwohl-Bilanz
  • Besteht aus dem Gemeinwohl-Bericht und dem Ergebnis der externen Prüfung
  • Macht den Beitrag des Unternehmens zum Gemeinwohl sichtbar
  • Kommunikation & Veröffentlichung vorgesehen

Infografik Gemeinwohl-Ökonomie (Werte & Stakeholder)

Hier kostenlos herunterladen.

 Download english version for free:

 

Die Gemeinwohl-Ökonomie

Die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) ist eine internationale Bewegung, die ein neues Modell für die Wirtschaft fördert. Eine Wirtschaft, in der der eigentliche Zweck von Wirtschaft als Beitrag zum Gemeinwohl erkannt wird und nicht nur der finanzielle Wert maximiert wird.
Seit dem Start in Österreich im Jahr 2010 ist ECG schnell gewachsen und ist nun in über zwanzig Ländern der Welt aktiv.

Zertifizierungs-Lernweg Gemeinwohl BeraterIn Matrix 5.0

Dieser Lernweg liefert eine gründliche Einführung in die Gemeinwohl-Matrix 5.0 und die zugrundeliegende Philosophie und Werte. Die TeilnehmerInnen lernen wie eine Gemeinwohl-Bilanz erstellt wird und müssen für ihre Zertifizierung als Gemeinwohl-BeraterInnen selbst ihren eigenen Gemeinwohl-Bericht erstellen und zur Gemeinwohl-Bilanz zertifizieren lassen.

GWÖ-Gruppe/ ECG-Group LinkedIn

Join us!

International Economy for the Common Good (ECG) - Group